Passwort vergessen?

Hilfe: Wie ist der Verhaltenskodex für Depotinhaber bei SellTrades?

(755 von 1572 Benutzern fanden diesen Eintrag hilfreich)

Erfolgreiche Depotbesitzer zeichnen sich in der SellTrades-Community dadurch aus, dass sie neben einer guten Depotpflege auch die Kommunikation mit den Abonnenten als wichtig erachten. SellTrades bietet dem Depotbesitzer mehrere Instrumente an, die er nutzen kann und soll:

  • Jede Order wird den Abonnenten zeitnah per e-mail übermittelt. Erfolgt die Aufgabe einer Order rechtzeitig entweder ausserhalb der Handelszeit oder lange vor Börsenschluss, hat der Abonnent Zeit, die Order nachzuvollziehen.
  • jeder Order kann ein Kommentar hinzugefügt werden, der ebenfalls per e-mail übertragen wird und genauere Angaben zu den Gründen der Order enthalten kann.
  • mithilfe der Tags kann das Depot sehr genau charakterisiert werden und damit (potentiellen) Abonnenten die Einschätzung erleichtern
  • die öffentliche und die nur für Abonnenten einsehbare Depotbeschreibung bieteten die Möglichkeit über die Tags hinaus Hinweise und Gründe für die Zusammenstellung des Depots zu geben. Eine regelmäßige Aktualisierung dieser Beschreibung ist bei Veränderungen wichtig.
  • die Depotbeschreibung bietet auch Platz, um die Aktivität des Depots zu erläutern, sowohl Zeiten mit hoher Orderfrequenz, wie auch Ruhephasen über einen längeren Zeitraum können erklärungsbedürftig sein je nach Anlagehorizont und Risikostruktur.
  • der Anlagehorizont sollte möglichst nicht verändert werden, während Abonnements aktiv sind.
  • eine Änderung der Risikostruktur sollte nur im äußersten Notfall und immer mit einem ausführlichen Hinweis für die Abonnenten erfolgen.
  • Sichern Sie das Depot mittels stop-loss orders gegen Verluste ab oder schlagen Sie Ihren Kunden solche limits (ggf. mehrstufig) vor.

Die aktive Nutzung dieser Kommunikationsmittel wird bei der Beurteilung Ihres Depotps durch Ihre Abonnenten einen großen Beitrag leisten.

Hat Ihnen dieser Eintrag geholfen? Ja - Nein